Monatsspruch März 2019:

«Richtet euer ganzes Leben nach Gott aus und hört ausschliesslich auf ihn.»  

(Sam 7,3)

 

 

Grenzen und Neuwerden im Älterwerden

Datum: 15.05.19 - 17.05.19
Zeit: 17.00 Uhr - 16.00 Uhr
Kategorie: Spiritualität
Beschreibung:

Grenzen und Neuwerden im Älterwerden

An der Schwelle zur Lebensphase nach der nach aussen aktiven Zeit, im Prozess des Älterwerdens, bekommt der Rückblick auf das bisherige Leben eine neue Note. Verpflichtungen „nach aussen“ rücken in den Hintergrund und es eröffnen sich neue Lebensmöglichkeiten und Herausforderungen. Zugleich werden die Auseinandersetzung mit der begrenzten Lebenszeit und der Rückblick auf Gelungenes und Begrenztes in der eigenen Biografie Thema. Das rührt an spirituelle Grundfragen wie die Versöhnung mit dem Gewordenen und die Einübung ins Sterben als Teil meines Lebens.
Die Verbindung von Biografiearbeit mit einer christlich verwurzelten, offenen Spiritualität unterstützt Sie dabei, sich im Älterwerden neu darüber zu vergewissern, was trägt und wirklich wichtig ist.

Weitere Informationen: www.antoniushaus.ch

Lokalität: Antoniushaus Mattli
Adresse: Mattlistrasse 24
Ort: 6443 Morschach
Infos:
Veranstalter: Antoniushaus Mattli, Morschach
Kontakt:
Kontaktemail: info(at)antoniushaus.ch
Zielpublikum:
Leitung: Theres Spirig-Huber und Karl Graf, Bern
Kosten: Kurskosten CHF 350.- plus Pensionskosten
  04.01.2019/abieri


anmelden

zurück

Pfarrer Peter Raich
pfarramt@kirche-walkringen.ch
Pfarrhaus
Hauptstrasse 10
3512 Walkringen
031 701 24 72

Sekretariat Kirchgemeinde Walkringen
sekretariat@kirche-walkringen.ch
Sternenzentrum
Hauptstrasse 9
3512 Walkringen
031 701 06 79


Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag
08:00–11:00, 15:00–18:00
Mittwoch und Donnerstag
08:00–11:00